RSS-Feeds bei motorhorst

10.02.2012 | 0 Kommentare | motorhorst

Eine Übersicht über alle RSS-Feeds, die motorhorst.de zur Verfügung stellt, um nicht immer einen Besuch auf der Drecksseite notwendig zu machen.
Was RSS-Feeds sind ist zum Beispiel technisch in der Wikipedia oder sehr anschaulich und verständlich beim StyleSpion beschrieben.

Damit man nicht pausenlos auf motorhorst.de direkt vorbeisurfen muss (was aber natürlich schon sehr schön ist) bzw. nur dann, wenn wirklich was passiert (das ist natürllch nur vernünftig, wenn man Konsument ist und nicht so gerne selber etwas schafft), helfen diese einem bei der Optimierung des Zeitmanagments.

RSS-Feeds kann man mit so genannten RSS-Readern auslesen, z.B: stellt das Mailprogramm Thunderbird eine Schnittstelle für RSS-Feeds bereit, der Google Reader ist wohl die bekannteste Online-Lösung und dann gibt es noch webbasierte Aggregatoren wie z.B. Netvibes
Eine sehr umfassende Übersicht für RSS-Reader auf allen Plattformen gibt es hier.

motorhorst stelle folgende Feeds zur Verfügung:

Textinhalte Terminkalender
Bei den RSS-Feeds aus dem Terminkalender gilt zu beachten, dass private Termine hier nicht mit angezeigt werden (nicht mal bei der Agenda), da bei externer Nutzung eines RSS-Feeds kein Login-Status abgefragt werden kann. Für diesen Zweck wird es aber demnächst den Download von iCal-Dateien geben.
Zukunftsmusik
Die Liste der Feeds wird erweitert, sobald Bedarf dafür besteht. Anfragen dürfen sehr gerne via Kommentar oder per Kontaktformular an den König gestellt werden.
Teilen: Facebook Twitter

Bewertungen

0 Bewertungen

Um eine Bewertung abzugeben, musst Du ein eingeschaltenes Mitglied der Motorjugend sein.

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.

Kommentieren

Als Mitglied der motorjugend mit dem Rang Blicker oder mehr kannst Du an dieser Stelle einen Kommentar zu dieser Text abgeben und andere Kommentare kommentieren.


Andere Artikel

MH intern

Wohin geht es mit der Mediendatenbank?

Das erste große Medien-Datenbank-Projekt 2016: Das filmische Tagebuch

Same same but different

Ein kleiner optischer Relaunch der motorhorst.de-Startseite soll für weniger Scrollen und eine etwas deutlichere Strukturierung sorgen

Muss sich was ändern?

Der motorhorst-Frühjahrsputz 2015

RSS und Content-Syndication

Der Motorhorst-Digest: Immer uptodate, die jungen Leute

Ein regelmäßiger, automatischer Newsletter informiert das geneigte Hörstchen kompakt über alles, was auf motorhorst.de passiert.

Technischer Schnick-Schnack

Neue RSS-Feeds: Termine und Kommentare

RSS-Feeds bei motorhorst.de

Den Scheiß lesen ohne die Scheiß-Seite zu besuchen